Snowboard- und Freizeitclub 

 

Unser Name ist Programm!

 

Nachdem in den 80er Jahren die Trendsportarten wie Pilze aus dem Boden schossen, fanden sich auch in Satteins, Feldkirch und Bludenz ein paar Enthusiasten, die sich von jeder neuen Idee begeistern ließen.

1989 beschlossen sie unter der Leitung von Rudolf Schachenhofer einen kleinen aber feinen Freizeitclub unter dem Namen "Action Connection International" ins Leben zu rufen, bei dem unter anderem auch das Snowboarden erstmals im Mittelpunkt eines Ländle-Vereins stand.

Zwar wurde der Vereinsname im Laufe der Jahre gekürzt - aber die Freude an diversen Trend- und Randsportarten blieb bis heute bestehen.

Vielfalt ist unsere Besonderheit!

 

Unser Verein organisiert sich nicht durch regelmäßige Treffen oder durch die Ausbildung einer bestimmten Sportart. Die meisten Mitglieder in unserem Verein, erfreuen sich an völlig unterschiedlichen Sportarten und genau das macht die Action Connection aus.

 

Über das ganze Jahr verteilt, werden von unseren Mitgliedern verschiedenste Veranstaltungen organisiert und besucht. Jeder sucht sich dann einfach jene Veranstaltungen und Sportarten aus, die ihn interessieren oder die er gerne einmal ausprobieren möchte. So profitiert jeder vom Können und Wissen des anderen. 

So findet man die Action Connection in den letzten Jahren beispielsweise beim River Raften, Paint Ball spielen, im Aqua Hochseilgarten, bei diversen Anlässen in Schnee - wie Boarder-X, Waterslide oder Touren gehen am Dachsteiner Gletscher. Gemütliche Höhlenwanderungen gehören genauso dazu wie ein kleines Turnier im Schützenhaus, die gemeinsame Mountainbike-Tour oder ein Motocross-Event.

 

 

 

Auch das Logo hat sich seit den 80er Jahren verändert !

 

von 1989-1996

 

von 1997-2004

von 2005-2006

 

seit 2007

 

  Interessiert ?

 mehr Infos zu aktuellen Veranstaltungen findet ihr im 

Forum oder unter Aktivitäten

Actionconnection@gmx.at